Profi knackt Parkautomaten

Da sei ein "Profi im Bereich des schweren Diebstahls" am Werk gewesen, befindet die Polizei: Der Unbekannte knackte zwei Parkscheinautomaten der Stadt. Genau bekannt ist die Tatzeit: Am Samstag um 9.07 Uhr legte der Täter auf dem Parkplatz gegenüber der Mehrzweckhalle Am Langen Steg los.

Wie die Polizei berichtet, riss er die Schlosssicherung des Kassenfaches ab, bohrte das Schloss selbst auf und zog es mittels eines sogenannten "Ziehfix" heraus. Danach konnte der Täter das Kassenfach entnehmen und leeren. Wie hoch der Schaden für die Stadt Weiden ist, bleibt zunächst offen. Ermittelt werden soll er durch eine Auswertung der Automaten. Die Polizei hofft zudem auf Zeugenhinweise: Zur Tatzeit sei der Parkplatz normalerweise stark frequentiert. "Möglicherweise hat ja ein Passant eine verdächtige Wahrnehmung gemacht und kann sich erst jetzt einen Reim darauf machen." Hinweise an die Polizei, Telefonnummer 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.