Programm der Herzwoche 2014

Höhepunkt der Herzwoche 2014 in Weiden ist Montag, 17. November. Das Programm startet mit einer Telefonaktion , bei der Anrufer Fragen rund ums Herz stellen können. Diese läuft von 16 bis 17.15 Uhr. Die jeweiligen Telefonnummern werden noch im Neuen Tag bekanntgegeben.

Um 18 Uhr startet dann die Informationsveranstaltung in der Max-Reger-Halle (Gustl-Lang-Saal) mit folgenden Vorträgen:

"Herzrhythmusstörungen: Wie machen sie sich bemerkbar? Welche sind gefährlich?", Referent: Dr. Joachim Sonna, Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie, Internistische Gemeinschaftspraxis Tirschenreuth.

"Medikamentöse und interventionelle Therapie der Herzrhythmusstörungen: Was ist zu beachten? Wer ist schlaganfallgefährdet? Wie vorgehen?", Referentin: Dr. Heike Naser-Schuh, Oberärztin, Medizinische Klinik II, Klinikum Weiden.

"Lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen - Wer kann betroffen sein? Wie kann ein Defibrillator helfen?" Professor Dr. Robert Schwinger, Chefarzt, Medizinische Klinik II, Klinikum Weiden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.