Projekt für Kinder und Jugendliche

Schriftführerin Barbara Söllner erwähnte in ihrem Bericht die Vielzahl von runden Geburtstagen, die bei den mittlerweile 349 Mitgliedern jährlich anstehen. Als Spielleiterin der Nachwuchsgruppe hob sie den Theaterworkshop für Kinder hervor, der im vergangenen Jahr zum ersten Mal an zwei Tagen während des Ferienprogramms im Fundus stattfand. Zusammen mit dem Hirtenspiel, das wie gewohnt in der Adventszeit viermal aufgeführt wurde, sei das ein guter Beweis für die intakte Nachwuchsarbeit des Vereins. An einem Projekt, das auch ältere Kinder und Jugendliche einbindet, werde noch gearbeitet. (gio)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.