Projektwoche in Holland und Belgien

Die Projektwoche 2015 des Europäischen Jugendprojekts Oberpfalz geht in den Pfingstferien über die Bühne.

Jugendliche aus der Oberpfalz sowie aus den beiden polnischen Partnerschulen (Stettin und Krakau) treffen sich in Holland und Belgien.

In internationalen Workshops können die Teilnehmer Erfahrungen sammeln. So erfahren sie etwas mehr über die Geschichte, insbesondere die Zeit des Zweiten Weltkriegs in Holland und Belgien.

Ein Höhepunkt wird auch der Besuch der Europäischen Institutionen in Brüssel sein. Auch ein Projekttag in Amsterdam ist geplant.

Jugendliche können sich bei Hartmut Schendzielorz (Telefon 0 96 46/508) anmelden. Die Kosten betragen 250 Euro. Programm und Anmeldeformular sind im Internet (www.jugendprojekt-online.de). (prö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.