Proklamation bei den Bruderbund-Schützen
Königskette für Theresa Grünthaler

Von links Schützenmeister Werner Grünthaler, Ritter und Meister Eric Pilhofer, die neue Schützenkönigin Theresa Grünthaler, Ritter Manfred Rubenbauer, Schützenliesl Claudia Aures und Bürgermeister Winfrid Franz (es fehlt Jugendkönig Sebastian Grünthaler). Bild: ker
Ein paar Plätze blieben diesmal leer beim Familienabend des Schützenvereins Bruderbund Niederricht-Fromberg, Beim Königsschießen gingen aber trotzdem 52 Schützen an den Start.

Nach dem gemeinsamen Essen sprach Bürgermeister Winfried Franz ein Grußwort, wo er zeigte, dass er sich beim Bruderbund wohl fühlt, da der Verein die Heimat bereichert, wie er sagte. Anschließend begann Schützenmeister Werner Grünthaler mit der Königsproklamation. Zunächst kürte Grünthaler den Pistolenmeister Helmut Sperber, mit 45,6 Ringen setzte der sich gegen Bernd Übler (45,5 Ringe) und Günter Pilhofer (44,8 Ringe) durch. Mit der Pistole auf Glück gewann Bernd Übler durch einen 64,3-Teiler, mit 67,2-Teiler folgte Eric Pilhofer und mit 138,5-Teiler Herbert Grünthaler. Meister mit dem Gewehr war Eric Pilhofer mit 100,8 Ringe vor Werner Grünthaler (100,3 Ringen) und Sebastian Grünthaler (96,4 Ringe). Bei Glück war die Reihenfolge umgekehrt, Sebastian Grünthaler hatte einen 22,1-Teiler, Werner Grünthaler einen 27,9-Teiler und Eric Pilhofer einen 31-Teiler.

Nun stieg die Spannung auf den Höhepunkt als Schützenmeister Werner Grünthaler die alten Regenten mit der Kette nach vorne bat. Der neue König der Bruderbund-Schützen wurde mit einem 160-Teiler Theresa Grünthaler, neue Schützenliesl ist mit einem 268,1-Teiler Claudia Aures, Jugendkönig blieb mit einem 259,2-Teiler Sebastian Grünthaler. Als Ritter stehen den neuen Regenten Eric Pilhofer (204,6) und Manfred Rubenbauer (253,6) zur Seite.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.