Pünktlich und motiviert

Das akademische Viertel ist in Zeiten von Bachelor und Master auch nicht mehr das, was es einmal war. Begannen Veranstaltungen vor einigen Jahren an der Hochschule meist 15 Minuten nach der angekündigten Zeit (cum tempore), starten sie nun überpünktlich. Schon zehn Minuten vor der offiziell geplanten Begrüßung der Erstsemester an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) in Weiden legten die Professoren mit ihren Ansprachen im überfüllten Hörsaal los.

"Achten Sie darauf, dass Sie immer pünktlich zu den Vorlesungen und Seminaren kommen", sagte Professor Ralph Hartleben. Er nannte als Leitwerte Leistung, Stil und Gemeinschaft. Hartleben riet den Studenten, "vom ersten Tag an Gas zu geben, denn ohne Leistung funktioniert es nicht". Und Dekan Prof. Franz Magerl ergänzte: "Es ist wichtig, dass Sie motiviert sind. Wir helfen Ihnen gerne, aber Sie müssen uns fragen." (Hintergrund)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.