Quotenregelung

Bisher war der Milchmarkt in der Europäischen Union streng reglementiert. Bauern durften nur bestimmte Mengen an Milch liefern, um das Verhältnis von Angebot und Nachfrage nicht aus der Balance zu bringen. Die EU hat sich aber die freie Marktwirtschaft auf die Fahnen geschrieben und setzt am 1. April 2015 nach jahrelangen Verhandlungen den Wegfall der Quoten-Vorgaben durch. Dann darf jeder Betrieb in Europa so viel Milch liefern, wie er imstande ist. Experten sind sich einig, dass mit der Freigabe des Marktes vor allem kleinere Betriebe unter die Räder kommen. (upl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.