Radfahrerin (76) schwer verletzt

Eine Radfahrerin musste nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw ins Klinikum eingeliefert werden. Die Seniorin erlitt Kopfverletzungen, ihr Zustand gilt nach derzeitigem Stand aber nicht als lebensbedrohlich.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die 76-Jährige am vergangenen Freitag gegen 16.30 Uhr in Rothenstadt in der Straße Schmidbühl in östlicher Richtung unterwegs. Ein unmittelbar nachfolgender 33-jähriger Pkw-Fahrer erfasste sie aus bislang unbekannter Ursache mit der rechten Fahrzeugseite. Die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand mindestens 1200 Euro Sachschaden. Ob die Frau zum Unfallzeitpunkt einen Helm trug, muss im Rahmen der weiteren Ermittlungen geklärt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.