Radtour mit der Feuerwehr
Vilseck

Schlicht. Als Beitrag zum Ferienprogramm unternimmt die Feuerwehr Schlicht wieder eine Radtour. Die Fahrt dauert am Samstag, 8. August, von 9 bis gegen 16 Uhr. Start ist um 9 Uhr am Gerätehaus in Schlicht. Die Anmeldung ist möglich beim 2. Vorsitzenden Franz Kussinger (09662/18 84 oder 0151/56 05 35 61).

Clubfreunde auf Fünf-Seidla-Steig

Vilseck. Bei ausreichendem Interesse unternehmen die Clubfreunde Vilseck am Samstag, 5. September, eine Brauereiwanderung. Der Fünf-Seidla-Steig in der Fränkischen Schweiz hat sich zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt. Auf der zehn Kilometer langen Wanderstrecke werden fünf Brauereigasthöfe angesteuert.

Die Organisatoren des Vilsecker FCN-Fanclubs sehen die Abfahrt am Samstag, 5. September, um 8.45 Uhr am Busparkplatz bei der Vilsecker Schule vor. Die Tour startet um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück, gegen 13 Uhr gibt es Mittagstisch. Um 18 Uhr tritt man die Heimreise an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Kosten für die Busfahrt betragen rund 15 Euro. Interessenten melden sich beim Fanclub-Schriftführer Jürgen Kellner.

Kegeln steht auf Ferienprogramm

Vilseck. (rha) Als Ferienprogramm bietet der Sportkegelclub Vilseck allen Kindern einen Kegelnachmittag an. Auf den Bahnen im FV-Sportheim können sie am Dienstag, 25. August, von 15 bis 18 Uhr in die Grundtechniken des Kegelsports hineinschnuppern. Mädchen und Buben ab zehn Jahren melden sich bis Donnerstag, 20. August, unter 09662/16 96 (Berger) oder 09662/41 64 95 (Zeitler) an.

Pfarrei wallfahrtet nach Altötting

Schlicht. (ct) Eine Fahrt nach Altötting unternimmt die Pfarrgemeinde Schlicht am Freitag, 11. September. Daran können alle Angehörigen der Pfarreiengemeinschaft Vilseck-Schlicht-Sorghof teilnehmen.

Start ist um 7 Uhr, die Abfahrtsorte werden noch bekanntgegeben. Um 11 Uhr steht in St. Konrad in Altötting eine Eucharistiefeier auf dem Programm, Mittagessen, Zeit zur freien Verfügung und um 16 Uhr ein Kreuzweg folgen, ehe die Rückfahrt angetreten wird. Anmeldungen nimmt Rita Graßler (81 38) entgegen.

Kurz notiert Geburtstagskinder sehr spendabel

Vilseck. (smr) Eine große Anzahl an Geld- und Sachpreisen spendeten die Mitglieder der Vilsecker Schützengesellschaft 1538 Tell, die im Juni und Juli Geburtstag feierten. Dafür bedankte sich Schützenmeister Georg Schmer bei Elke Uebler, Ingrid Schmer, Ingrid Strobl und Matthias Schmer.

An mehreren Schießabenden ermittelten die Tell-Schützen die Gewinner des Geburtstagsschießens. Mit einem 57,4-Teiler ging Pistolenschütze Josef Singer als Sieger hervor. Hinter ihm folgten Elke Uebler (111,1), Ingrid Schmer (159,9) und Claudia Moll (252,3).
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.