Rätselhafter Fensterschaden

Dafür, dass sich ein Einbrecher durchzwängen könnte, ist das Fenster zu klein. Insofern bleibt es ein Rätsel, weshalb eben dieses Kellerfenster einer Steuerkanzlei in der Kurfürstenstraße beschädigt wurde. Eine Reinigungskraft hatte den Schaden am Dienstagmorgen entdeckt: Ein Unbekannter hatte das äußere Metallgitter vor dem Fenster vermutlich durch einen Fußtritt verbogen. Passiert war es irgendwann seit Freitagmittag. Der Schaden hält sich mit 50 Euro in Grenzen. Hinweise an die Polizei: 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.