Rätseln um Heimatring

Die ersten fünf Preisträger beim Heimatring-Quiz freuten sich über Vogeltränke, Toaster & Co. Ihr Los gezogen hat Glücksfee Stadträtin Gabriele Laurich. Heimatringvorsitzender Günther Magerl (hinten, links) hatte die Fragen gestellt. Bild: hcz

Das ganze Leben ist ein Quiz. Die Besucher des Heimatring-Gartenfestes waren die Kandidaten - und am Ende sind die Mitglieder von "Höhe 308" obenauf.

Der Dank von Heimatring-Vorsitzendem Günther Magerl ging an die vielen Helfer. Sie hatten es ermöglicht, dass am Dienstag in zwei Großzelten das Gartenfest des Heimatrings kräftig gefeiert werden konnte. "Höhe 308" und Schnupferclub hatten die Zelte aufgebaut. Die Heimatring-Vorstandschaft schenkte aus, bediente und grillte. Besonders beliebt war der Dotsch, was zu langen Wartezeiten an diesem Stand führte. Für Musik sorgte das Duo Eckert/Gleißner.

"Heimat ist nicht nur ein Wort": So lautet das Motto des "Tags der Heimat" am 19. September in der Max-Reger-Halle. Wer dies wusste, hatte schon zwei Punkte beim traditionellen "Heimatring-Quiz". Weiter wurde nach der Zahl der Mitgliedsvereine im Dachverband (richtig: 72) und der Zahl der Gesamtmitglieder (26 500) gefragt. Auch, seit wann der Heimatring einen Maibaum aufstellt, musste man wissen: seit 1985. Hingegen einen Osterbrunnen gibt es erst seit vorigem Jahr.

Dank kameradschaftlicher Zusammenarbeit hatten von 114 Teilnehmern am Quiz 75 alles richtig. Glücksfee Gabi Laurich musste die Sieger per Los ermitteln. Werner Maier (Stammtisch "Höhe 308") freute sich über den ersten Preis, Max Schmöller vom selben Verein über den zweiten. Rosi Polland, die Vorsitzende der "Höhe 309", gewann eine Vogeltränke aus Granit. Auf den vierten Platz kam Wilhelm Moser von den "Weidener Komödiens", auf den fünften Horst Scheiner vom Eisenbahnmuseum. Bürgermeister und Bezirkstagsvizepräsident Lothar Höher musste als Mittelfeld-Platzierter mit einer Flasche Rotwein vorlieb nehmen, während CSU-Stadtrat Hans Forster - etwas weiter vorne - einen tönernen Terrassenkamin ergatterte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.