Räuber Hotzenplotz und Willibald
Hirschau

Hirschau. (u) Seit Jahren ist es gute Tradition, dass die Leiterin der Stadt- und Pfarrbücherei, Charlotte Fleischmann, die Kinder in den späten Herbstwochen zu einem Vorlesenachmittag in das Büchereigebäude einlädt. Am Donnerstag, 26. November, ab 15 Uhr liest Grundschullehrerin Hildegard Feyrer humorvolle, spannende und nachdenklich machende Geschichten vom "Guten Räuber Willibald" und aus dem Kinderbuchklassiker "Der Räuber Hotzenplotz" vor. Außerdem gibt es lustige Räuberlieder zum Mitsingen. Nach der Vorlesestunde können die Kinder Lesefutter leihweise mit nach Hause nehmen. Eingeladen sind alle Vorschulkinder ab einem Alter von fünf Jahren sowie Erst-, Zweit- und Drittklässler.

Eine Nacht der offenen Kirche

Hirschau. (u) Die Pfarrei Mariä Himmelfahrt lädt für Samstag, 28. November, nach dem Weihnachtsmarkt ab 20.30 Uhr in Mariä Himmelfahrt zur Nacht der offenen Kirche ein. Die Besucher sollen mit Bildern, besinnlichen Texten und Orgelmusik auf die Adventszeit eingestimmt werden.

Mangelernährung im Alter erkennen

Hirschau. (u) Die Caritas-Sozialstation bietet am Mittwoch, 25. November, um 14 Uhr im Unterrichtssaal des Stationsgebäudes einen Vortrag zum Thema "Mangelernährung im Alter - erkennen, reagieren, Maßnahmen einleiten" an. Referentin ist die Fachschwester für klinische Ernährung, Heidi Flierl-Eckl. Die Bevölkerung ist eingeladen, insbesondere alle Angehörigen von dementiell Erkrankten.

Züchter zeigen ihre Kaninchen

Hirschau. (u) Der Kaninchenzuchtverein B 747 veranstaltet am ersten Adventswochenende im ehemaligen Bauhof in der Hirschengasse eine Kaninchen-Lokalschau. Im Anschluss an die Eröffnung des Weihnachtsmarkts um 14 Uhr gibt Bürgermeister Hermann Falk am Samstag, 28. November, die Kaninchenschau frei. Am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. November, von 10 bis 17 Uhr sind im alten Bauhof rund 50 zu sieben Rassen gehörende Kaninchen aller Größen zu bewundern. Präsentiert werden sie von fünf Züchtern des Vereins. Bürgermeister Falk nimmt auch die Preisverteilung für die Vereinsmeisterschaft vor. Die Bevölkerung ist eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.