Raiffeisenbank Weiden spendet 12 000 Euro an sieben weiterführende Schulen - Erfolgreiches Jahr ...
Geld statt teure Weihnachtsgeschenke

Das neue Jahr fängt für die sieben weiterführenden Schulen in Weiden gut an. Sie teilen sich eine Spende der Raiffeisenbank Weiden von insgesamt 12 000 Euro. "In den Schulen wird vorbildliche Arbeit geleistet. Diese Einrichtungen sind ein Eckpfeiler unserer Infrastruktur. Dort kommt unsere Förderung breit an", sagte Vorstandssprecher Hermann Ott bei der Scheckübergabe an die Schulleiter.

Über die Spende freuen sich das Augustinus-, Elly-Heuss- und Kepler-Gymnasium, die Hans-Scholl- und die Sophie-Scholl-Realschule, die FOS/BOS sowie die Staatliche Wirtschaftsschule. Ott bedankte sich bei den Schulen für die "super Unterstützung" bei der Veranstaltung "Fun & Risk im Netz".

"Hilfe zur Selbsthilfe"

In den vergangenen fünf Jahren habe die Raiffeisenbank Weiden die Schulen in der Region mit 100 900 Euro unterstützt. Insgesamt habe die Bank in diesem Zeitraum 627 515 Euro an mildtätige und gemeinnützige Organisationen gespendet. Dafür habe das Institut auf kostspielige Weihnachtsgeschenke verzichtet. "Die Raiffeisenbank steht zur Region und unterstützt auch weiterhin die Hilfe zur Selbsthilfe." Zudem wies der Vorstandssprecher darauf hin, dass das Kreditinstitut die Kosten von 3835 Euro für ein Seminar der "NaturTalent-Stiftung" übernommen habe. Dort erhielten 13 Schüler aus sieben Schulen Hilfe bei der Berufsorientierung. Die Teilnehmer wurden von den Schulleitern ausgewählt.

Ott berichtete von einem erfolgreichen Jahr für die Raiffeisenbank. Die Zahl der Mitglieder sei um 1319 auf 19 460 angestiegen. "Damit sind wir mit Abstand die mitgliederstärkste Genossenschaft in der Nordoberpfalz." Die Kundeneinlagen hätten sich um 10 Prozent und die der Kredite um "überdurchschnittliche" 7,7 Prozent erhöht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.