Regionalliga zu früh

Ralph Egeter von der SpVgg SV Weiden (links) stand beim Fußball-Stammtisch Rede und Antwort. Bild: A. Schwarzmeier

Vor dem Bayernliga-Heimspiel der SpVgg SV Weiden gegen die DJK Ammerthal (5:0) am Freitagabend ging in der Mehrzweckhalle ein Fußball-Stammtisch mit interessanten Gästen über die Bühne.

Rund 40 Minuten stellten sich unter anderem SpVgg-SV-Stürmer Ralph Egeter und Tobias Rösl, Sportlicher Leiter der DJK Ammerthal, den Fragen von Moderator Philipp Kaufmann, zugleich Geschäftsführer des City-Centers Weiden.

"Klar gehen wir derzeit mit erhobenem Haupt durch die Gegend", sagte Egeter in Hinblick auf die aktuelle Weidener Erfolgsserie. "Allerdings darf man nicht davon ausgehen, dass wir jedes Spiel mit 4:0 oder 5:0 gewinnen." Zudem betonte er, dass er nicht wegen des "großen Geldes" am Wasserwerk spiele. Es mache in dieser Riesentruppe "ungemein Spaß". Auf die Frage, ob die Regionalliga Bayern ein reizvolles Ziel sei, meinte Egeter: "Reizvoll wäre sie schon, aber da muss man die Kirche im Dorf lassen. Man darf nicht vergessen, dass es die neue SpVgg SV nach der Insolvenz erst seit 2010 gibt. Die Regionalliga könnte noch zu früh kommen."

Tobias Rösl gab einen Überblick über die Beweggründe seines Engagements beim Bayernligisten. "Mich hat die Klasse gereizt", sagte Rösl. Das Ziel, mit der DJK die Bayernliga zu stemmen, sei ungemein reizvoll. "Aber dazu muss man den Fußball leben, sonst ist man falsch platziert." Auf die momentane Situation in Ammerthal eingehend erklärte Rösl, dass "in den letzten Spielen nicht das Glück gefehlt hat". Glück müsse man sich erarbeiten. Und das sei eine Frage der Einstellung und des Willens, was seiner Mannschaft in den letzten Wochen gefehlt habe.

Rösl stellte in diesem Zusammenhang auch die Qualitätsfrage für den Ammerthaler Kader. Man werde versuchen, die Zeit bis zur Winterpause noch zu überbrücken, um dann gegebenenfalls personell zu reagieren.

Der nächste Fußball-Stammtisch soll am 31. Oktober zum Heimspiel der SpVgg SV Weiden gegen den SSV Jahn Regensburg II stattfinden.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.