Reifenwechsel-Contest bei ATU: Hier schraubt der Chef

Reifenwechsel-Contest bei ATU: Hier schraubt der Chef Weiden. (ca) Dem Chef brauchen die Ausbilder von ATU nichts mehr beizubringen, zumindest, was den Reifenwechsel anbelangt. Norbert Scheuch, Vorsitzender der Geschäftsführung von ATU, streifte sich bei der Eröffnung der Trainingswerkstatt die rote Arbeitskluft über und trat beim Radwechsel-Contest an. Am Ende lag der Rekord des besten Teams bei 57 Sekunden, und auch Scheuch und seine Mannschaft machten - unter dem frenetischen Beifall der viele
(ca) Dem Chef brauchen die Ausbilder von ATU nichts mehr beizubringen, zumindest, was den Reifenwechsel anbelangt. Norbert Scheuch, Vorsitzender der Geschäftsführung von ATU, streifte sich bei der Eröffnung der Trainingswerkstatt die rote Arbeitskluft über und trat beim Radwechsel-Contest an. Am Ende lag der Rekord des besten Teams bei 57 Sekunden, und auch Scheuch und seine Mannschaft machten - unter dem frenetischen Beifall der vielen Gäste - eine gute Figur. Eine Million Euro hat ATU in die neue "ATU-Academy" investiert, in der ab 2015 pro Jahr etwa 2500 Schulungen für die international rund 10 000 Mitarbeiter über die Bühne gehen sollen. (Seite 25) Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.