Reservisten aus Holnstein und Neukirchen begleiten Kommandowechsel in Kaserne
Geschenke für die Hauptmänner

Beim Wachwechsel "an der Front" mit dabei (von links): BSB-Vorsitzender Horst Embacher, RK-Vorsitzender Hermann Förster, Hauptmann Thomas Herbst, Hauptmann Christian Männer und der stellvertretende RK-Vorsitzende Werner Übelacker. Bild: hfz
Das in der Schweppermannkaserne stationierte 4./Logistikbataillon 472 ist seit Jahren mit dem Neukirchener Bereich eng verbunden. Die Gemeinde ist ebenso Pate wie die Schützengesellschaft (SG); die Reservistenkameradschaft (RK) Holnstein hält enge Beziehungen zur aktiven Truppe. So nahmen als Vertreter dieser drei Institutionen 2. Bürgermeister Wolfgang Rattai, 2. Schützenmeister Dietmar Beyer und RK-Vorsitzender Hermann Förster am Übergabe-Appell von Hauptmann Thomas Herbst an Hauptmann Christian Männer teil. Die militärische Zeremonie mit Übergabe des Kompaniewimpels nahm Bataillonskommandeur Oberstleutnant Matthias Kampf vor.

Ehrennadel in Gold

Beim folgenden Empfang wurde dem scheidenden Chef Thomas Herbst vom Bayerischen Soldatenbund (BSB) für "Anerkennung seiner besonders hervorragenden Verdienste" um die Reservistenarbeit und die Zusammenarbeit mit der SRK Neukirchen-Holnstein die Urkunde samt Ehrennadel in Gold durch BSB-Bezirksvorsitzenden Horst Embacher und RK-Leiter Hermann Förster verliehen.

Schmucker Krug

Für die RK steuerte 2. Vorsitzender Werner Übelacker ein Präsent bei. Wolfgang Rattai hatte als Erinnerung an die Patengemeinde den schmucken Gemeindekrug mitgebracht. Einen zweiten Krug (Patenverein SG Neukirchen) übergab Dietmar Beyer.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.