Reservisten rücken ein zu Arbeitstagung
Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. (hmx) Der Verband der Reservisten der Bundeswehr, Kreisgruppe Oberpfalz-Mitte, lädt am Samstag, 6. Juni, seine angegliederten Kameradschaften zur Arbeitstagung ins Schützenheim nach Poppenricht, Johannes-Stark-Straße 10, ein. Beginn ist um 8.30 Uhr, Ende gegen 14 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Kreisvorsitzenden Johannes Rupprecht, des Kassenwarts Ludwig Nerb, des Feldwebels für Reservistenangelegenheiten Christian Ziegler und des Kreisorganisationsleiters Markus Glatzel.

Außerdem geht es neben Ehrungen um neue Formulare zur Beantragung von Ehrungen und Auszeichnungen, die Regionalkonferenz in Theuern, Neuerungen beim Schießen mit Handwaffen und die Vorbereitung des Kreisseminars im Herbst. Das Mittagessen ist um 12 Uhr eingeplant. Anmeldungen sind umgehend an die Kreisgeschäftsstelle Kümmersbruck in der Schweppermannkaserne zu richten (bei Verhinderung der RK-Vorsitzenden soll laut Presseinfo ein Stellvertreter entsandt werden; 09621/7 34 73 oder online auf der Internet-Kreisseite).

In der Wildnis leben lernen

Rieden. (sön) Zu einem Outdoorseminar lädt die Wildnisschule Oberpfalz von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Juni, ein. Inhalt ist die Vermittlung grundlegender und weiterführender Kenntnisse, die die Teilnehmer in die Lage versetzen sollen, Vorhaben im Outdoorbereich selbstsicher und pragmatisch anzugehen. Sie lernen laut Presseinfo "durch eigenes Tun und Erproben ihrer Fähigkeiten in der Praxis".

Themen sind Orientierung mit Karte und Kompass, Anlegen von Lagerplätzen, Feuermachen, Knotenkunde, sinnvolle Ausrüstung und Verpflegung, Kochen auf offener Flamme, Beurteilung und Reinigung von Wasser, Wetterprognosen, natürliche Gefahren, "Krisenmanagement und Outdoor-Psychologie". Der Kurs ist im Naturpark Hirschwald geplant; Treffpunkt ist die Kreuther Straße 10 in Rieden.

Anmeldungen und Infos unter: info@wildnisschule-oberpfalz.de und www.wildnisschule-oberpfalz.de (Preis 195 Euro inklusive Kursmaterial, Gruppenausrüstung und Verpflegung). Für den Termin 5. bis 7. Juni ist die Buchung einer Unterkunft im Kloster Ensdorf möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.