Riesengaudi beim Kinderfasching
Hirschau

Hirschau. (u) Der Zwergerltreff und der Katholische Frauenbund Hirschau laden für Rosenmontag, 16. Februar, von 14 bis 18 Uhr in das Josefshaus zu einem Kinderfasching ein. Auf dem Programm stehn Tanz- und Showauftritte der Hirschauer Kindergarde, lustige Spiele, die Prämierung der originellsten Masken und eine reichlich bestückte Tombola. Außerdem kann man sich von einem Fotografen ablichten lassen.

Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Die Platzreservierung ist möglich bei der Zwergerltreff-Leiterin Michaela Meier (Telefonnummer 0 96 22/70 45 99 oder 01 70/47 76 23).

Mit Laternen um Rödlaser Berg

Massenricht. Der Oberpfälzer Waldverein Massenricht lädt für heute zur Lichtmess-Laternenwanderung mit anschließendem Musikantentreffen nach Massenricht ein.

Um 19 Uhr marschieren die Teilnehmer los durch den winterlichen Wald rund um den Rödlaser Berg, ehe es zur Einkehr in die Rödlashütte geht. Wer gern singt oder musiziert, kann dort sein Können zeigen. Zwischendurch erzählt Hermann Frieser vom Brauchtum um Lichtmess. Gegen 22 Uhr wird Feuerzangenbowle kredenzt.

Pfarrei feiert den Lichtmesstag

Hirschau. (u) In der Pfarrei Mariä Himmelfahrt wird der Lichtmesstag am Montag, 2. Februar, feierlich begangen. Bei günstiger Witterung treffen sich die Gläubigen um 19 Uhr an der Mariensäule auf dem Bischof-Bösl-Platz zur Statio. Dabei werden die Kerzen für das ganze Jahr gesegnet.

Eine Prozession in die Kirche schließt sich an, wo Pfarrer Hans-Peter Bergmann die Eucharistiefeier zelebriert. Vor dem Gottesdienst werden Prozessionskerzen verkauft. Besonders eingeladen sind Kommunionkinder und Firmlinge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.