Rockmusik-Taufe für neuen Saal

Die Abensberger Band "Black Dog Barking" eröffnet den dreitägigen Musikmarathon im "Salute". Bild: hfz

Der Umbau ist abgeschlossen, und das will gefeiert werden. Mit einem dreitägigen rockigen Marathon im "Salute". Es treten an: "Black Dog Barking", "Black Purple", "gegenGIFT", "The Volldrops", "InForm" und "Roadrunnerz".

Rothenstadt. (lst) An drei Abenden wird die Einweihung des neuen Saals im Rockmusikclub gefeiert. Natürlich mit Livemusik. Nachdem die Umbauarbeiten für das Team um "Salute"-Chef Thomas Bauer beendet sind, gibt es jetzt wieder "mächtig was auf die Ohren" - mit verbesserter Akustik und noch mehr Platz auf und neben der Bühne. Los geht es am Freitag ab 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr) mit einem Doppelgig von "Black Dog Barking" aus Abensberg und "Black Purple". Tickets an der Abendkasse: 5 Euro. "Black Dog Barking" aus Abensberg spannen den Bogen von Hendrix über "Guns 'n' Roses" bis zu den "Foo Fighters", also von den 60ern bis heute, und präsentieren ihre Songs nach der Devise "loud, rough n'sweaty" ohne Kompromisse.

Die Regensburger "Deep Purple"-Tribute Band "Black Purple" greift seit 1995 auf ein breites Repertoire aus allen Schaffensphasen der britischen Rocklegende zurück. Legendäre Klassiker wie "Smoke on the water", "Child in time", "Black night" oder "Perfect strangers" haben im Programm ebenso einen festen Platz wie exotische Juwelen für den eingefleischten Fan. Am Samstag steht ab 23 Uhr die "Single Release"-Party der Neustädter Punkrock-Band "gegenGIFT" auf dem Programm. Bereits ab 21 Uhr stehen "gegenGIFT", "The Volldrops" und "InForm" (ab 22 Uhr) auf der Bühne. Abgeschlossen wird das Einweihung-Wochenende am Sonntag ab 19 Uhr mit den "Roadrunnerz", die für "tuXedoo" auftreten, die erst am 29. November in der Oberpfalz zu Gast sein werden.

Sound der 60er und 70er

"Roadrunnerz" hat sich vorgenommen, den echten Sound von Blues und Rock wieder auf die Bühne zu bringen. Ohne Effekte, ohne digitale Helferlein. Das Programm reicht von Rory Gallagher, Eric Clapton über "Free" und "Deep Purple" bis hin zu Joe Bonamassa und "Lynyrd Skynyrd": Es ist der Sound der guten alten 60er und 70er.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.