Roggenstein.
Zehn neue "Bausteine der Kirche"

(dob) Ihre Freude über die vielen Familienangehörigen und Gäste drückten die zehn Kommunionkinder zu Beginn des Festgottesdienstes in der St.-Erhard-Kirche in Roggenstein aus. Mit ihren Eltern, Pfarrer Gerhard Schmidt und den Ministranten waren sie vorher unter den Klängen der Jugendkapelle Roggenstein vom Kindergarten Anton-Ferazin zur Kirche gezogen.

"Wir alle sind Bausteine unserer Kirche", lautete das Thema der diesjährigen Kommunionkinder Vanessa Bergmann, Elias Bojer und Patrick Deckert aus Zeßmannsrieth, Lukas Hilburger aus Muglhof, Simon Lang und Sabine Reber aus Roggenstein, Elias Ram aus Zieglmühle, Sandro Schönberger und Jordan Sukau aus Kaimling und Janina Voith aus Matzlesrieth. Jeder einzelne Gläubige sei wichtig. An ihrem Erstkommuniontag brachten sich die Mädchen und Buben als Baumeister und Ingenieure ein und bauten an einer vorbereiteten Tafel mit Puzzle-Steinen die Roggensteiner Pfarrkirche vor dem Altar auf. Pfarrer Gerhard Schmidt unterstützte die kleinen Baumeister als wachsamer Anleiter. Sandro Schönberger trug die Lesung vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.