Rollis starten bei Skate-Night

Den Startschuss zur "18. Weidener Skate-Night" geben am Freitag, 26. Juni, neue Veranstalter: Anstelle des Stadtjugendrings bringen nun DJK, BLSV und Marco Bauer (cnc-produkte.de) die Inliner-Fans in Fahrt. Und nicht nur die. Erstmals geht zudem eine Gruppe des Vereins "Roll-Active" mit speziellen Rollstühlen auf Tour. Start ist um 19 Uhr bei Edeka Grünbauer (gegenüber der neuen FOS/BOS), Ziel die Sonnwendfeier der DJK Weiden. Das Feuer wird dort gegen 21.30 Uhr entzündet.

Die Route der Skate-Night führt über Südost-Tangente, Bahnhofstraße, Allee und Rotkreuzplatz zur B 22 und von dort zum Sportgelände am Ludwig-Wolker-Weg. Dort beginnt der Festbetrieb mit Party-Musik, Hip-Hop-Tanzgruppe und Sportakrobaten um 18 Uhr. Die Zufahrt ist allerdings wegen der Skater gesperrt. Gegen 19.45 Uhr - etwa eine Dreiviertelstunde nach dem Start - sollen sie bei der DJK eintrudeln. Die Teilnehmer an der Rundfahrt werden gebeten, ihre Schutzausrüstung nicht zu vergessen. Weitere Informationen unter www.skatenightweiden.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.