Rosa Auerbach aus Wolfringmühle feiert 85. Geburtstag
Gastronomie aus dem Effeff beherrscht

Rosa Auerbach (vorne, links) führte über 30 Jahre lang die Geschäfte des Hotel-Gasthofs Wolfringmühle. Bild: nib
Rosa Auerbach aus Wolfringmühle feierte ihren 85. Geburtstag. Neben der Familie gratulierten auch viele Freunde und die Vertreter der Kirche und der Gemeinde. Im Hotel-Gasthof Wolfringmühle feierte sie mit ihren vier Kindern, neun Enkeln und den sieben Urenkeln ihren Jubeltag.

Geboren wurde die Jubilarin als drittes von fünf Kindern der Familie Preitschaft in Knölling.

Bereits in jungen Jahren arbeitete sie im elterlichen Betrieb mit. Nach einer Kochlehre absolvierte sie die Hauswirtschaftsschule in Amberg. 1954 heiratete sie Anton Auerbach. Aus der Ehe gingen zwei Söhne und zwei Töchter hervor. Fast 30 Jahre lang führte sie die Geschäfte des Hotel-Gasthofs Wolfringmühle, damals noch bekannt unter dem Namen Ponyhof. Sie sorgte mit viel Arbeit und Geschick für einen steten Aufwärtstrend.

1983 übernahm Sohn Josef die Leitung des Hotel- und Tagungsbetriebs. Zu ihren Hobbys zählen die Gartenarbeit und das Radfahren. Regelmäßig besucht sie die Gottesdienste, und das tägliche Zeitunglesen hat einen festen Platz im Tagesablauf. Zu den Gratulanten zählten auch Pfarrer Michael Hoch, 2. Bürgermeister Josef Sturm, die Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Dr. Marlene Groitl, und die Vertreter des OGV Wolfring.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.