Rothenstädterinnen gestalten Leben in der Pfarrei
Frauenpower gezeigt

Vorsitzende Barbara Faltenbacher (hinten, rechts) und Pfarrer Heribert Englhard gratulierten den treuen Mitgliedern. Bild: R. Kreuzer
Abwechslung war in all den Veranstaltungen des Frauenbundes Rothenstadt angesagt. Nicht nur bei vielen Aktivitäten in der Kirche und in konfessionelle Betätigungen ließen sich die Mitglieder einbinden, auch bei den Ausflügen und Feiern waren die Rothenstädterinnen rege dabei. Bei der Jahreshauptversammlung des Frauenbundes im Pfarrheim standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung.

Bereits drei Jahrzehnte ist Johanna Gradl Mitglied beim Bund. Ein Vierteljahrhundert arbeiten Edeltrud Kurz, Monika Lunzer und Ingeborg Schmidt mit. Ein Geschenk erhielten Waltraud Kleber, Cäcilie Stablo und Sabine Rottenberger für zehn Jahre Treue.

Den Ausweis und eine Rose bekam Neumitglied Kathrin Messer überreicht. Zum 85. Geburtstag gratulierten die Anwesenden dem Ehrenmitglied Franziska Krapf, Johanna Gradl feierte gar den 90. Geburtstag - und Betty Wild erhielt einen Blumenstock: Sie trug 30 Jahre die Zeitschriften aus. Ihr Amt übernahm Christine Riedl.

Schriftführerin Rita Bayerl verlas die Aktivitäten und freute sich über die rege Teilnahme an der Fahrt zum Adventsmarkt in Abendsberg, beim Muttertagsausflug nach Bayreuth, der Wallfahrt und der Reise zum Königssee. Voll besetzt war der Saal beim Frauenbundfasching. Die Frauen fertigten Palm- und Kräuterbuschen. Sie hörten Vorträge über Lebensmittelkennzeichnung und Pflege zu Hause.

Einen positiven Kassenbericht legte Schatzmeisterin Gertraud Wichmann vor. Den Bericht der jungen Frauen gab Andrea Forster ab. Sie veranstalteten zweimal einen Basar mit Secondhand-Artikeln. "Mit den vielen Aktionen, Veranstaltungen und Unternehmungen bewiesen Sie Einsatz und Freude im Verein, dabei kamen auch karitative Unterstützungen nicht zu kurz", lobte Pfarrer Heribert Englhard.

Abschließend zeigte Hannelore Sittig einen von ihrem Mann Stefan gedrehten Film übers abgelaufene Vereinsjahr. Die Adventfeier ist auf den 10. Dezember gelegt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.