Rund 30 Arten

"Man findet hier im Zauberwald annähernd 30 unterschiedliche Arten", erklärte Markus Ganserer. Beispielsweise das rote und weiße Waldvögelein, Schwertblättriges Waldvögelein, Fuchs-Knabenkraut, Braunrote Ständelwurz, Kurzblättrige und Breitblättrige Ständelwurz, Schmallippige und Kleinblättrige Ständelwurz, Großes Zweiblatt, Nestwurz, Bienenragwurz, Fliegenragwurz, Zweiblättrige Waldhyazinthe, grünliche und weiße Waldhyazinthe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.