Rund 30 Arten

"Man findet hier im Zauberwald annähernd 30 unterschiedliche Arten", erklärte Markus Ganserer. Beispielsweise das rote und weiße Waldvögelein, Schwertblättriges Waldvögelein, Fuchs-Knabenkraut, Braunrote Ständelwurz, Kurzblättrige und Breitblättrige Ständelwurz, Schmallippige und Kleinblättrige Ständelwurz, Großes Zweiblatt, Nestwurz, Bienenragwurz, Fliegenragwurz, Zweiblättrige Waldhyazinthe, grünliche und weiße Waldhyazinthe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.