Sanftes Yoga für Senioren

Yoga kennt kein Alter. Durch sanfte Körper-, Atem- und Entspannungsübungen werden Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht. Der Körper wird beweglicher, die Gelenke, Muskeln und Sehnen werden gelockert und gedehnt. Die Organe werden angeregt und harmonisiert. Atemübungen vermehren den Fluss der Lebensenergie. Schritt für Schritt entwickelt man ein besseres Körperbewusstsein, stärkt die Vitalität und Konzentrationsfähigkeit.

Am Donnerstag, 22. Januar, beginnt im Maria-Seltmann-Haus der Kurs "Sanftes Yoga für Senioren" mit Senioren-Yoga-Übungsleiterin Johanna Zielbauer. Der Kurs findet an zehn Terminen jeweils donnerstags von 9 bis 10.30 Uhr statt. Kursgebühr 60 Euro. Anmeldung unter Telefon 0961/38 10 91-1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.