Schießspiele mit Edelweiß
Hirschau

Hirschau. (vt) Die Zimmerstutzen-Schützengesellschaft 1896 Edelweiß veranstaltet als Beitrag zum städtischen Ferienprogramm einen Schießspiele-Nachmittag mit dem Infrarot- und Luftgewehr. Die Veranstaltung findet am Freitag, 4. September, um 16 Uhr im Schützenheim links neben dem Schloss-Hotel statt. Die Leitung haben Jugendleiter Klaus Böller und sein Team. Den Kindern und Jugendlichen wird die Ausrüstung gestellt. Die Teilnehmer erfahren auch Wissenswertes über den Verein und den Schießbetrieb. Für Getränke und eine Brotzeit ist gesorgt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schnaittenbach Gößweinstein und Schloss Neidstein

Kemnath. (seb) Die Seniorenfahrt der Pfarrei Kemnath führt am Donnerstag, 10. September, nach Gößweinstein und Schloss Neidstein. Für die Schloss-Besichtigung und Kaffee sind zehn Euro zu bezahlen. Abfahrt ist um 9 Uhr in Sitzambuch, weitere Haltestellen sind in Kemnath am Kirchplatz und an der Raiffeisenbank. Anmeldungen nehmen bis Dienstag, 8. September, Maria Schlagenhaufer-Schwarz (09604/31 79) und Lilly Reng (09604/25 47) entgegen.

Freudenberg Viel geboten beim Pfarrfest

Wutschdorf. Die Pfarrei Wutschdorf feiert am Sonntag, 6. September, ihr Pfarrfest. Der Hauptgottesdienst wird vom Kirchenchor musikalisch gestaltet. Nach der Messe beginnt der Frühschoppen. Am Nachmittag geht es um 14 Uhr weiter. Für die Kinder wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten mit Hüpfburg, Biathlon und Spielstraße. Die Ministranten treffen sich um 13.30 Uhr zum Aufbau. Auch ein Quiz für Jung und Alt soll es geben.

Der Pfarrgemeinderat sorgt für die Bewirtung. Der Backofen wird für den Zwiebelkuchen angeschürt. Am Abend öffnet die Weinlaube. Der Erlös ist bestimmt für die Amberger Tafel, die Altötting-Fußwallfahrt, die Flüchtlingshilfe in Syrien und im Irak und die Jugendhilfestation St. Martin in Amberg.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.