Schinken und Scheiben im Visier

Schinken und Scheiben im Visier (ker) 48 Schützen beteiligten sich am Osterschießen des Bruderbunds Niederricht-Fromberg. Jeder von ihnen bekam ein Osterei. Für die zehn Besten gab es zudem Nester oder Schinken. Eine von Erwin Kolb gestiftete Scheibe gewann Richard Neumüller mit einem 49,4-Teiler vor Robert Schmidt (55,9-T.) und Eric Pilhofer (62,4-T.). Die Jugendscheibe holte sich, wie bereits im Vorjahr, Eva-Marie Kolb (172,5-T.), gefolgt von Johannes Kolb (185,3-T.) und Theresa Grünthaler (303-T.). A
48 Schützen beteiligten sich am Osterschießen des Bruderbunds Niederricht-Fromberg. Jeder von ihnen bekam ein Osterei. Für die zehn Besten gab es zudem Nester oder Schinken. Eine von Erwin Kolb gestiftete Scheibe gewann Richard Neumüller mit einem 49,4-Teiler vor Robert Schmidt (55,9-T.) und Eric Pilhofer (62,4-T.). Die Jugendscheibe holte sich, wie bereits im Vorjahr, Eva-Marie Kolb (172,5-T.), gefolgt von Johannes Kolb (185,3-T.) und Theresa Grünthaler (303-T.). Auf Meister gewann Richard Neumüller ein knappes Rennen mit 99,9 Ringen vor Eric Pilhofer und Sebastian Grünthaler. Beide kamen auf jeweils 99,5 Ringe. Auf Glück siegte Theresa Grünthaler mit einem 22,7-Teiler vor Richard Neumüller (41,3-T.) und Heinz Faderl (46,5-T.). Mit der Pistole setzte sich Eric Pilhofer (48,2 Ringe) vor den Mitbewerbern Bernd Übler (46,4 Ringe) und Werner Grünthaler (46,0 Ringe) an die Spitze. - Im Bild von links Eric Pilhofer, Richard Neumüller, Schützenmeister Werner Grünthaler, Eva-Marie Kolb und Theresa Grünthaler. Bild: ker
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.