Schlecht fürs Herz

Bei jüngeren Menschen sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen oft auf den Lebensstil zurückzuführen. Tabakkonsum, Bluthochdruck, hohes Cholesterin und Übergewicht sind laut Studien die häufigsten Risikofaktoren für vorzeitige Sterblichkeit von Männern. Bei Frauen rutscht der Tabak an die vierte Stelle. Vorsorge wäre einfach: mehr Bewegung, mehr Obst und Gemüse essen. (ll)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.