Schriftlich zur Firmung anmelden
Hirschau

Hirschau. (u) Die Sechstklässler aller Schularten aus der Pfarrei Mariä Himmelfahrt sind eingeladen, im nächsten Jahr die Firmung zu empfangen. Die Mädchen und Buben besuchen am Sonntag, 12. Oktober, um 10.30 Uhr den Familiengottesdienst in der Pfarrkirche. Nach der Messfeier werden die Anmeldezettel für die Firmung 2015 ausgeteilt. Wer verhindert ist, kann das Formular auch bei Pfarrer Hans-Peter Bergmann (nicht in der Schule) abholen. Die ausgefüllten Zettel sollen bis Montag, 20. Oktober, zurückgebracht werden.

Der Firmgottesdienst wird turnusgemäß in der St.-Vitus-Kirche in Schnaittenbach gefeiert. Dabei werden auch die Jugendlichen aus den Pfarreien Schnaittenbach, Kemnath und Ehenfeld gefirmt. Die Eltern aller Firmlinge aus der Pfarreiengemeinschaft Hirschau/Ehenfeld sind für Dienstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend in das Pfarrheim an der Kolpingstraße eingeladen.

Ausflüge und ein Fischessen

Hirschau. (u) Der VdK-Ortsverband unternimmt am Samstag, 11. Oktober, eine Tagesfahrt nach Prichsenstadt. Im Bus sind noch sechs Plätze frei. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Für sie beträgt der Reisepreis 24 Euro, für Mitglieder 20 Euro. Die Anmeldung ist im Schuhhaus Högl am Marktplatz möglich. Es gelten folgende Busabfahrtszeiten: 7.30 Uhr Kümmersbruck (Post in Haselmühl), 7.50 Uhr Gebenbach (Kirchplatz), 8 Uhr Hirschau (Bushaltestelle Nürnberger Straße), 8.15 Uhr Hirschau (Bushaltestelle Netto-Markt).

Für Freitag, 17. Oktober, sind die Mitglieder und Freunde mit ihren Angehörigen um 17 Uhr in das Sportpark-Restaurant zum Fischessen eingeladen. Auch hier nimmt das Schuhhaus Högl Anmeldungen entgegen.

Am Dienstag, 11. November, beginnt um 18 Uhr im Schloss-Hotel ein Infoabend über die für 2015 geplante Mehrtagesreise zur Therme 3000 in Slowenien. Dazu sind alle Interessenten, auch Nichtmitglieder, eingeladen.

Kommunalpolitik aus erster Hand

Hirschau. (u) Kommunalpolitik aus erster Hand gibt es morgen bei einem Politischen Abend, zu dem der CSU-Ortsverband ab 19.30 Uhr in den historischen Keller des Schloss-Hotels einlädt. Bürgermeister Hermann Falk und Stadtratsfraktionsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger informieren über den Stand der Altstadtsanierung und weitere wichtige Vorhaben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.