Schützenfreizeit ein richtiger Volltreffer

Schützenfreizeit ein richtiger Volltreffer Die Schützenvereine Bruderbund Niederricht Fromberg, Tell 1923 Königstein und 1912 Neukirchen, veranstalteten ein Hüttenwochenende mit Spiel und Spaß. Mit ihren Jugendlichen fuhren die Vereine ins Herbert-Kießling-Wanderheim nahe der tschechischen Grenze. Insgesamt 32 Jugendliche mit Betreuern nahmen teil. Für Samstag gab es ein großes Gruppenspiel, wie bei "Risiko" wurden die Jugendlichen in vier Gruppen eingeteilt und mussten versuchen, die Welt zu erobern. U
Die Schützenvereine Bruderbund Niederricht Fromberg, Tell 1923 Königstein und 1912 Neukirchen, veranstalteten ein Hüttenwochenende mit Spiel und Spaß. Mit ihren Jugendlichen fuhren die Vereine ins Herbert-Kießling-Wanderheim nahe der tschechischen Grenze. Insgesamt 32 Jugendliche mit Betreuern nahmen teil. Für Samstag gab es ein großes Gruppenspiel, wie bei "Risiko" wurden die Jugendlichen in vier Gruppen eingeteilt und mussten versuchen, die Welt zu erobern. Unter anderem hatten die Schützen ihre Biathlon-Laseranlage dabei. Nachdem die Kinder sich sportlich betätigten, durften die Mannschaften ihr Können mit dem Lichtgewehr beweisen. Es wurden Nägel in einen Stamm geschlagen, in Teamarbeit Ski gelaufen, ein Quiz über Schießsport durfte nicht fehlen. Bereits seit vier Jahren arbeiten die Vereine bei der Nachwuchsförderung eng und erfolgreich zusammen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.