Schule für Unternehmer

Geschäftsplan, Rechtsformwahl und Datenschutz - das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die "Unternehmerschule" der Hans-Lindner-Stiftung gibt dafür ab 10. März kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: Wissen, Beratung und nützliche Kontakte.

An sechs Abenden vermitteln Experten und Praktiker, wie man Unternehmer wird und als solcher erfolgreich besteht. Die Seminarreihe wird von Stiftung zusammen mit den Kreisen Neustadt/WN und Tirschenreuth, der Stadt Weiden, der Handwerkskammer und der IHK initiiert.

Das themenbezogene Programm ermöglicht auch die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen, um individuelle Wissenslücken zu füllen. Seminare immer dienstags ab 18.30 Uhr in der Max-Reger-Halle. Anmeldung und Infos: 08723/20-3747 oder auf www.hans-lindner-stiftung.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.