Schulung für Ehrenamtliche

Die Deutsche Alzheimer-Gesellschaft, Landesverband Bayern, lädt zur Schulung ehrenamtlicher Helfer innerhalb des Pflegeleistungs-Ergänzungsgesetzes ein. Zielgruppe: Frauen und Männer, die sich für dementiell Erkrankte und deren Angehörige in ambulanten Pflege- und Beratungseinrichtungen ehrenamtlich engagieren möchten.

Zu dem Inhalten der Schulung gehört unter anderem die Vermittlung von Basiswissen über gerontopsychiatrische Krankheitsbilder, Behandlungsformen und Pflege, aber auch über die Situation der Angehörigen, Möglichkeiten der Betreuung und rechtliche Aspekte. Termine dienstags, 3., 17., 24. März, 14. und 21. April, jeweils von 9 bis 16 Uhr im "Café Mitte", Am Stockerhutpark 1. Kosten: 60 Euro einschließlich Bewirtung, die zurückerstattet werden, wenn der Teilnehmer ehrenamtlich für das Rose-Team tätig wird.

Teilnehmerzahl: 15 Personen. Anmeldung bis 20. Februar bei Rosemarie Härtel, Bühlweg 2, 92721 Störnstein, Telefon 0170/155 51 20, Fax 09602/636 99 34, oder eine Email an: betreutes-wohnen-zuhause@gmx.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.