Schulz: Jesus will keine Fanatiker
Frohnberg

Hahnbach. (mma) "Christsein: konsequent, aber nicht fanatisch!" forderte Pfarrer Dr. Christian Schulz am Mittwoch in seiner Predigt beim Frohnbergfest. Er definierte "fanatisch" als "von einer Gottheit zur Raserei gebracht". Doch in der Lesung aus dem Buch Jona rede Gott besänftigend auf den schwermütigen Jona ein und verweise auf alle Menschen, ihren guten Willen, ihre Schwächen und auch dunkle Seiten. Wie er solle doch auch Jona über so manche Unzulänglichkeit hinwegsehen, großherzig und ruhig werden.

Der Evangeliumstext zitierte die beiden Donnersöhne Jakobus und Johannes, die vor Wut über eine Ablehnung am liebsten "Feuer vom Himmel" schicken wollten. Doch auch hier redet Jesus beruhigend auf sie ein und "holt sie von ihrem Zorn runter". Auch nach Jesus ist offensichtlich kein Fanatismus angebracht. Schulz zitierte den ehemaligen Limburger Bischof Franz Kamphaus mit "Wir sollen Gott dienen, aber nicht Gott spielen!". Wolle man Christus nachfolgen, so sei an oberster Stelle "immer die Freiheit des anderes zu achten". Dies sei leider in der Geschichte der Kirche nicht immer geschehen. Jede Ideologie neige dazu, die Freiheit zu missachten, doch dies sei "absolut nicht jesuanisch", so Schulz.

Tipps und Termine

Junge Landfrauen bei Fledermäusen

Amberg-Sulzbach. (ads) Der Ring junger Landfrauen lädt am 14. September zur Besichtigung des Fledermaushauses in Hohenburg ein. Treffen ist um 19.30 Uhr am Marktplatz 32. Das Fledermaushaus ist die letzte Wochenstube der Großen Hufeisennase in Deutschland. Bei günstigem Wetter kann der Ausflug der Tiere beobachtet werden. Anschließend kehren die Landfrauen in die Hammermühle ein. Anmeldung bis 1. September bei Antonia Feigl (09624/31 64). Teilnahmegebühr: zwei Euro.

Korrektur

Monte-Chor singt am Rödlaser Turm

Massenricht. Beim Fest des Oberpfälzer Waldvereins am Samstag, 15. August, beim Rödlaser Turm gestaltet den Festgottesdienst um 9.30 Uhr nicht wie irrtümlich berichtet der Männergesangsverein Ehenfeld, sondern der Monte-Chor, ein Projektchor mit Sängern aus Ehenfeld-Hirschau und Freudenberg-Schnaittenbach, der von Saskia Krügelstein dirigiert wird.

Kurz notiert

Amberg-Sulzbach

Reservistenarbeitsgemeinschaft Schießsport, Kreisgruppe Oberpfalz Mitte. Samstag, 26. September, Weiterbildungsfahrt zur deutschen Reservistenmeisterschaft nach Roth. Für RAG-Mitglieder kostenlos. Abfahrt: 7.30 Uhr gegenüber Feuerwache Amberg, Rückkunft 20 Uhr. Anmeldung schriftlich bei Karl Rösl (Guldenweg 9, 92224 Amberg oder karl-roesl@freenet.de) bis 12. September. Rahmenprogramm der Bundeswehr: Ausstellung Großgerät und Waffen, Sonderfeldpostamt, Platzkonzert, Sponsorenausstellung.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.