Schwester Emerita Pöpelt
Verstorben

Weiden/München. Am vergangenen Mittwoch ist in München Schwester Emerita Pöpelt im Alter von 85 Jahren verstorben. Schwester Emerita war viele Jahre als Leiterin des Kindergartens St. Konrad tätig und hat mehrere Generationen am Hammerweg geprägt. Kinder, Eltern und Mitarbeiter liebten sie gleichermaßen und haben sie nach ihrem Eintritt in den Ruhestand sehr vermisst.

Die Verbindungen zu "ihrer" Pfarrei St. Konrad sind nie abgerissen. Sei es, dass sie Besuch von ihren ehemaligen Schützlingen bekam, oder dass sie selbst zu Besuch in Weiden war. Die vergangenen Jahre verbrachte Schwester Emerita im Mutterhaus der Schwestern von der Heiligen Familie in München, wo sie nun auch verstarb und beigesetzt wird. Groß waren Schock und Trauer, als sich am Mittwochnachmittag die Nachricht von ihrem unerwarteten Tod verbreitete. Die Pfarrgemeinde St. Konrad wird am Donnerstag, 13. November, um 19 Uhr einen Gedenkgottesdienst für Schwester Emerita feiern.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.