Seggewiß zeigt Flagge für den Frieden

Seggewiß zeigt Flagge für den Frieden (ggö) Mit dem Hissen einer Fahne durch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß reiht sich Weiden in den Kreis von weltweit rund 6700 Städten ein, die mit dieser Aktion ein Zeichen gegen Atomwaffen und -anlagen setzen. Die IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges-Ärzte in sozialer Verantwortung) mit ihren Aktiven Dr. Heidi Nickl, Dr. Maria Macht und Dr. Sieglinde Plödt hatten den entsprechenden Antrag eingebracht. "Mit diesem Fahnentag wollen wir eine Le
(ggö) Mit dem Hissen einer Fahne durch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß reiht sich Weiden in den Kreis von weltweit rund 6700 Städten ein, die mit dieser Aktion ein Zeichen gegen Atomwaffen und -anlagen setzen. Die IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges-Ärzte in sozialer Verantwortung) mit ihren Aktiven Dr. Heidi Nickl, Dr. Maria Macht und Dr. Sieglinde Plödt hatten den entsprechenden Antrag eingebracht. "Mit diesem Fahnentag wollen wir eine Leuchtboje setzen", sagte Stadtrat Veit Wagner, der sich auch bei Amnesty International engagiert. Vor dem Neuen Rathaus erinnerten die Anwesenden daran, dass vor 70 Jahren die erste Atombombe in Hiroshima explodierte und verheerende Auswirkungen für Millionen Menschen hatte. Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.