Seit 125 Jahren im Einsatz: Die Feuerwehr
Zusammenhalt unverändert stark

Nach dem Gottesdienst ging es auf in das Festzelt. Die Jubilare führten den Festzug an. Bilder: esm (3)
Mimbach-Mausdorf feierte am Wochenende Jubiläum.

(esm) Zahlreiche Gäste versammelten sich auf dem Dorfplatz, um dem Verein für seine Arbeit zu danken. Pfarrvikar Christian Preitschaft eröffnete das Fest mit einem Gottesdienst. "Was die Mitglieder leisten, ist zu bewundern", lobte er das Engagement der Wehr. Es sei nicht selbstverständlich, sein Leben für andere zu riskieren, das verdiene großen Respekt.

Dieser Meinung ist auch Vorsitzender Alfons Weidner: "Es gab und gibt immer Bürger in Mimbach-Mausdorf, die bereit waren, das Ehrenamt Feuerwehrmann mit ganzen Herzen zu erfüllen." Allerdings habe sich seit der Gründung des Vereins das Anforderungsprofil der Feuerwehr stark verändert. Um dieses erfüllen zu können, seien ständige Schulungen und eine moderne Ausrüstung notwendig. Sein Dank galt dabei auch der Marktgemeinde Hahnbach, die den Verein in diesen Punkten unterstützt. Was sich mit den Jahren nicht verändert habe, sei der Zusammenhalt der Mitglieder. "Der Verein konnte nur durch die Pflege der guten Kameradschaft fortbestehen", betont Kommandant Franz Wisneth. Die Wehr zählt heute rund 40 aktive Mitglieder, die sich jederzeit für ihre Mitbürger einsetzen und ihnen Hilfe leisten.

Nachdem Vikar Preitschaft den Segen für die Wehr erbat, ging es zum ausgelassenen Teil der Feier über. Angeführt von der Jubel-Feuerwehr, marschierten die Gäste in das Festzelt zum Frühschoppen ein. Unter musikalischer Begleitung der Blasmusik Gebenbach ließen sich die Besucher Bratwürstln und Bier schmecken. Die Kleinsten konnten sich in der Hüpfburg austoben und sich den Tag mit Naschereien versüßen. Um einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu bekommen, stellte die Hahnbacher Wehr eine Fettbrandlöschung und zwei Rettungsspreizer-Einsätze nach. Die Feuerwehr Hirschau veranschaulichte den Gästen den Einsatz einer Drehleiter.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.