Seminar der Barmer GEK informiert über Neuerungen
Rente und Minijobs

Was ändert sich im neuen Jahr? Darüber informierten Experten der Barmer GEK die Seminarteilnehmer. Bild: hfz
Weiden. Über Neuerungen in der Sozialversicherung informierte das diesjährige Arbeitgeberseminar "Barmer GEK Einblicke" auf Einladung von Bezirksgeschäftsführer Hans Kost. Veranstaltungsort war diesmal die Bayernwerk AG in Weiden.

Selbstständige, Personalmitarbeiter, Steuerberater, Ausbildungsleiter und Fachlehrer aus der Region bildeten den Teilnehmerkreis. Johann Stangl, Abteilungsleiter für Beitrags- und Versicherungsrecht der Barmer GEK in Regensburg, informierte über die wichtigsten Veränderungen im Jahr 2015. Besonderes Interesse fanden die Themen paritätischer Beitragssatz 2015, die Änderungen bei der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG), das Mindestlohngesetz sowie die Angebote der Krankenversicherung zum Thema Firmengesundheit.

Großes Interesse fanden auch die neuen Werte und Rechengrößen und das zu erwartende Rentenpaket 2015, mit allen geplanten Änderungen sowie die Informationen über die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Minijobs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.