Senioren beweisen beim Kursana-Sommerfest Geschick
Hürden überwinden

Thomas Kraus vom Sanitätshaus Reiss und Zimmermann führte Anita Winkler durch den Rollator-Parcours. Bild: Dobmeier
Das Kursana-Pflegedomizil Haus St. Josef in der Erhardstraße vereint alle Pflegeformen unter einem Dach: von der leichten Pflege bis hin zur Betreuung Schwerstpflegebedürftiger. Davon konnten sich die Besucher beim Sommerfest und "Tag der offenen Tür" überzeugen. Die neue Kursana-Direktorin Doris Frohnhöfer stand für Fragen bereit.

Informationen zu Blutzucker-, Blutdruck- und Cholesterin-Messungen gab die Altstadtapotheke. Ein Rollator-Parcours vom Sanitätshaus Reiss und Zimmermann Rehatechnik bot Senioren die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Hilfsmittel unter Beweis zu stellen.

Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Kursana-Küche mit Kaffee und Kuchen. Zu späterer Stunde gab es für die Besucher Spezialitäten vom Grill. Und im Saal spielte Alleinunterhalter Andreas Schinner auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2014 (9804)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.