Signal der Anteilnahme

Je suis Charlie: Der Slogan, mit dem seit den Anschlägen von Paris Menschen weltweit ihre Anteilnahme bekunden, wird am heutigen Freitag auch in Weiden allgegenwärtig sein. Dafür sorgen Helfer vom Jugendzentrum, die Anstecker mit dem Spruch herstellten. Die Buttons sollen bei der Solidaritätskundgebung ab 13.15 Uhr am Oberen Markt verteilt werden. Die Bürger eingeladen haben zu der etwa einstündigen Veranstaltung die Stadt und das Aktionsbündnis "Weiden ist bunt". Ziel ist, Solidarität mit den Opfern zu zeigen und einzustehen für ein friedliches Miteinander aller Religionen, aller Menschen. Als Redner zugesagt haben Maher Khedr (Deutschsprachiger Muslimenkreis), Leonid Shaulov (Jüdische Gemeinde), der evangelische Dekan Dr. Wenrich Slenczka, der katholische Regionaldekan Gerhard Pausch, OB Kurt Seggewiß und Veit Wagner ("Weiden ist bunt").
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.