Singkreis Altenstadt intoniert bei der Sommermatinee modernes geistliches Liedgut
Eindrucksvolle Klänge

Mit Werken aus der Feder von Kathi Stimmer kam der Singkreis Altenstadt bei den Zuhörern gut an. Bild: hcz
Weiden. (hcz) Zur neunten Matinee dieses Sommers begrüßte Kirchenmusikdirektor Luis Denz den Singkreis Altenstadt. Die Gemeinschaft pflegt seit über 20 Jahren modernes geistliches Liedgut. Auftritte hat der Singkreis bei Firmungen, Erstkommunionen und in der heimatlichen Pfarrei "Heilige Familie" in Altenstadt. Man möchte die Gläubigen zum Mitmachen anregen, weshalb auch die Texte der am Samstag vorgetragenen Lieder an die Matineebesucher ausgegeben wurden.

Obwohl die Gruppe ohne elektronische Verstärkung auftrat, erklangen die Stücke, dank der herrlichen Akustik der Josefskirche, eindrucksvoll. Josef Beer, Annemarie Liewald, Michaela Rott, Rudolf Schüsselbauer, Johanna Gurau, Pia Neumann, Dr. Klaus Neumann, Lydia Rauch und Margarete Rauch sangen und spielten "Du führst uns zusammen", "Du für mich", "Wir soll'n geborgen sein in Gottes Liebe" und "Für das Leben sei Dir Dank unser Gott".

Mit Sax und Geige

Beim Kanon "So wie ein Licht" und bei "Tu mir den Tag auf" gefielen besonders die Instrumente der beiden jüngsten Singkreis-Mitglieder. Pia Neumann und Lydia Rauch beeindruckten mit perfektem Saxofon- und Geigenspiel. Alle vorgetragenen Stücke stammen aus der Feder von Kathi Stimmer. Das Werk der 1957 in Aschau am Inn geborenen Komponistin umfasst bisher 500 Lieder und Instrumentalstücke.

Wolfgang Göldner las aus dem Jakobusbrief ("Hört das Wort nicht nur an, sondern handelt danach!") und aus dem Evangelium nach Markus ("Ihr gebt Gottes Wort preis"). In einem weiteren Text erläuterte der Lektor, was Liebe für jeden Einzelnen bedeuten mag und dass Liebe diese Welt verändern kann. Am kommenden Samstag nach dem Mittagsläuten sind Annemarie Bauer (Flöte) und Florian Kohlscheen (Gitarre) zu hören.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.