Sitzung des Festausschusses
Illschwang

Illschwang. Der Festausschuss der Feuerwehr und des Sportvereins Illschwang trifft sich am Montag, 06.10. um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Illschwang zu einer Sitzung. Die Festausschussmitglieder sind dazu eingeladen.

Herbstfest im Sportheim

Illschwang. (no) Der SV Illschwang lädt am Samstag, 11. Oktober, die Bevölkerung um 19.30 Uhr zum traditionellen Herbstfest in das Sportheim ein. Neben erlesenen Weinen kann auch aus dem gesamten Getränkeangebot der Brauerei Glossner gewählt werden. Als feste Grundlage gibt es feine Schmankerln. Für musikalische Unterhaltung sorgen die "Salleröder Boum".

Gottesdienste

Illschwang. (no) Montag: 18 Uhr in der Pfarrkirche Messe der Dorfner-Armenstiftung; anschließend Lichterprozession zum Marienmarterl am Kuhberg mit Andacht; Abschluss in der Pfarrkirche; 19.30 Uhr Kirchenchorprobe in der Schule. Dienstag: 17.15 Uhr in PB Eucharistische Anbetung; 17.30 Uhr in PB Oktoberrosenkranz; 18 Uhr in PB Messe für L. und A. Sellner. Mittwoch: 18.30 Uhr in Götzendorf Oktoberrosenkranz; 19 Uhr in Götzendorf Messe für M. Wohlmut. Donnerstag: 17.15 Uhr in PB Eucharistische Anbetung; 17.30 Uhr in PB Oktoberrosenkranz; 18 Uhr in PB Messe für G. Hofmann, sowie G. und E.Dürgner. Freitag: 17.15 Uhr in PB Eucharistische Anbetung; 17.30 Uhr in PB Oktoberrosenkranz; 18 Uhr in PB Messe für Mayerhofer und Karg.

Nürnberger Land Buswallfahrt

Heldmannsberg. Mit Pfarrer Roland Klein als Reiseleiter geht die Pfarrei Heldmannsberg/Pommelsbrunn am 18./19. Oktober auf eine zweitägige Buswallfahrt. In Würzburg stehen die Residenz, der neu renovierte Dom und eine Führung mit Weinprobe im Bürgerspital auf dem Programm.

Hoch über der Stadt im "Käppele" feiert die Gruppe Gottesdienst und übernachtet im Kloster Himmelpforten. Am Sonntag besucht sie die Festung Marienberg mit Gottesdienst in der Burgkapelle. Letztes Ziel ist das ehemalige Benediktinerkloster Ebrach, heute eine Justizvollzugsanstalt.

Übernachtung, Busfahrt, alle Führungen und Eintritte sowie die Weinprobe mit Brotzeit kosten 140 Euro für Erwachsene. Der Reisepreis für Kinder und Jugendliche beträgt 90 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. 09154/ 12 48 oder E-Mail pfarramt@pfarrei-heldmannsberg.de.

Weigendorf Ausstellung erst am 9. Oktober

Hartmannshof. (fm) Die ausgestellten Funde im "Urzeitbahnhof" in Hartmannshof repräsentieren einen Zeitraum von den Neandertalern bis zu den Kelten. Sie werden nun mit ebenfalls in der nahen Region gefundenen Relikten aus den folgenden Jahrhunderten der Germanenzeit bis zum späten Mittelalter ergänzt. Der Start der Sonderausstellung unter dem Motto "Frühgeschichte unter unseren Füßen" wurde auf Donnerstag, 9. Oktober , 18 Uhr verschoben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.