Skiclub hofft auf Schnee
Vilseck

Vilseck. (bra) Gut besucht ist die wöchentliche Skigymnastik des Skiclubs Unterweißenbach, die Fitness-Fachwirtin Katharina Engelhardt in der Vilsecker Sporthalle leitet. Was noch fehlt ist der Schnee am Skihang in Unterweißenbach, damit auch die Skikurse abgehalten werden können. Sollte es damit wieder nichts werden, wird man auf andere Skigebiete ausweichen. Die geplanten Tages- und Wochenendfahrten sind abhängig von der Schneelage in den jeweiligen Skiregionen.

Der Skilift ist vom TÜV geprüft worden und die Hütte hat eine neues Dach bekommen. Der Verein verfügt über acht Skilehrer und einen ausgebildeten Tourengeher, die sich regelmäßig fortbilden. Kürzlich reisten Ossi Gäck, Thomas Gradl, Susanne Hiltel, Markus Hiltel und Christian Weiß zum Stubai-Gletscher, um dort die erforderlichen Lizenzen zu verlängern.

Siegerehrung bei den Tauberern

Schlicht. (ct) Ihre Sieger ehren die Brieftaubenvereine aus Hahnbach, Freihung und Schönlind am Sonntag, 4. Januar, ab 14 Uhr im Gasthof Weißes Rössl in Schlicht. Alle Mitglieder sind mit Partner dazu eingeladen.

Freihung Mindestschülerzahl wird erreicht

Freihung. (prö) Die Elternbeiräte der Josef-Voit-Schule und des Kindergartens sowie die Klassensprecher der Mittelschule Vilseck hatte Bürgermeister Norbert Bücherl zu einer Jahresabschlussbesprechung und zu einem Essen eingeladen. Dabei wurden auch die ausgeschiedenen Elternbeiräte und Klassensprecher verabschiedet.

Bücherl hob die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr hervor. Sein Dank galt den ausgeschiedenen Elternbeiräten Jutta Biller, Martina Popp, Bianca Scheidler und Carmen Pamler, die sich mit großem Engagement für Kindergarten und Schule eingesetzt hätten. Der Bürgermeister überreichte ihnen den Bildband des Marktes Freihung.

Bücherl bedauerte, dass der demografische Wandel auch die Schule Freihung erreicht habe. Mit 87 Schülern habe man aber für die nächsten sechs Jahre die geforderte Mindeststärke für eine Grundschule erreicht. Der Rathauschef lobte Birgit Baldauf, Christine Ködel und Claudia Kummer-Götz von der Mittagsbetreuung in der Schule.

Halbes Schwein und eine Grillparty

Freihung. (rth) Der FC Freihung lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner zur etwas anderen Christbaumversteigerung für Dienstag, 30. Dezember, ab 19.30 Uhr im FC-Stüberl (Tennisheim) ein. Neben zahlreichen Geld- und Sachpreisen sind ein halbes Schwein und eine Grillparty mit einem Spanferkel und 30 Liter Bier die Hauptgewinne.

Kurz notiert

Vilseck

Löwenfanclub. Winterwanderung am Montag, 5. Januar. Anmeldung und Informationen bis Freitag, 2. Januar, bei Klaus Otto Eberl (Telefon 0 96 62/70 23 57).
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.