Socke für Socke eine echte Hilfe

Dieser Einfall ist ungewöhnlich: Die Hans-Sauer-Schule will Asylbewerbern und Flüchtlingen mit selbst gestrickten Socken helfen. Für jedes gestrickte Paar werden Sponsoren vor Ort einen bestimmten Betrag spenden. In der Aula der Schule in Rothenstadt werden bis 18. Dezember die Socken an der Leine hängen.

Die gestrickten Socken beziehungsweise das gesponserte Geld wird dem AK Asyl zukommen, der dies an die bedürftigen Kinder weiterleitet. Sockenspende bitte in der Schule abgeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.