Sonnenschirm für die Schule

Bunte Willkommensgrüße: Mit einem Blumenstrauß überraschte Waltraud Koller-Girke (links) als Vorsitzende des Fördervereins die neue Schulleiterin der FOS/BOS, Gabriele Dill. Bild: Otto

Natürlich unterstützt der Förderverein der FOS/BOS den Austausch mit den Partnerschulen. Er hat aber auch die Anschaffung eines Sonnenschirmes mit finanziert.

Weiden. (otj) Bildung ist das wichtigste Kapital der deutschen Wirtschaft - deswegen kann man Engagement in diesem Bereich gar nicht zu hoch einschätzen. Einen wichtigen Beitrag leistet der Förderverein der FOS/BOS Weiden. Am Donnerstag trafen sich die Mitglieder zur Versammlung.

Vorsitzende Waltraud Koller-Girke unterstrich die hervorragende Zusammenarbeit von Schule und Verein. "Es ist für uns Aufgabe und Freude, die Entwicklung der FOS/BOS zu unterstützen". In vielen Fällen habe man helfen können. Zum Beispiel mit Zuschüssen für sozial schwächere Schüler bei Klassen- oder Theaterfahrten beziehungsweise beim Austausch mit Partnerschulen in Macerata und Pennsylvania. "Das ist unser Beitrag zur Chancengleichheit", so Waltraud Koller-Girke. Auch bei den Geldgeschenken und Gutscheinen anlässlich der Verabschiedung von Schülern habe man sich beteiligt. Kostenintensivere Anschaffungen wie ein Sonnenschirm oder ein Wechselobjektiv konnten dank der Förderer ebenso realisiert werden.

Mit Blumen begrüßte Waltraut Koller-Girke Gabriele Dill, die Emil Gruber in der Leitung der Schule abgelöst hat. Die Schulleiterin betonte: "Wir können uns glücklich schätzen, dass es den Förderverein gibt." Die Pädagogin hob hervor, dass die positive Entwicklung der Schülerzahlen gerade im ländlichen Raum nicht selbstverständlich sei. "Das liegt unter anderem am guten Ruf der Schule." Und für den werden auch im aktuellen Schuljahr einige Aktivitäten sorgen. Beispielsweise würden auf der Bühne in der Aula zwei Theaterstücke aufgeführt werden - "Der Mann aus Oklahoma" und "Woyzeck". Die Kontakte zur OTH sollten zudem intensiviert werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.