Sozialstation lädt zum Rosenkranz
Hirschau

Hirschau. (u) Der Oktober gilt in der katholischen Kirche als Rosenkranzmonat und ist der Gottesmutter Maria geweiht. Da das Brauchtum des Rosenkranzbetens bei der älteren Generation fest verankert ist und einen hohen Stellenwert genießt, lädt die Caritas-Sozialstation die Bevölkerung für Mittwoch, 21. Oktober, um 14 Uhr in das Pfarrheim an der Kolpingstraße zur Andacht ein. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Klangbrettgruppe der Sozialstation. Besondere Einladung ergeht an alle Patienten und deren Angehörige aus dem gesamten Betreuungsgebiet. Nach der Andacht gibt es Kaffee und Kuchen. Die Sozialstation bietet für die Veranstaltung einen Fahrdienst an. Wer diesen in Anspruch nehmen will, meldet sich bei der Station (09622/22 45).

VdK will Wunden heilen helfen

Hirschau. (u) Unter dem Motto "Helft Wunden heilen" greift der VdK-Verband Bayern seit seiner Gründung bedürftigen Menschen unter die Arme und lindert Not, wo sie am größten ist. Um dieses Anliegen zu unterstützen, sind die Mitglieder des Hirschauer Ortsverbands von Freitag, 16. Oktober, bis Sonntag, 15. November, von Haus zu Haus unterwegs und bitten um Spenden. Diese kommen ausschließlich bedürftigen Mitmenschen zugute, die auf fremde Hilfe angewiesen sind. Jeder gespendete Euro kommt zu 100 Prozent sozialen Zwecken zugute. Ausdrücklich weist der Ortsverband darauf hin, dass die Sammler einen vom VdK ausgestellten Sammlerausweis und einen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen und sich auf Wunsch ausweisen.

Fensterbach Patenschaft besteht seit 30 Jahren

Dürnsricht. (nib) Das 30-jährige Bestehen ihrer Patenschaft feiern am Samstag, 24. Oktober, die Gemeinde Fensterbach und die Panzerkompanie 3./104. Von 10 bis 16 Uhr findet dazu eine statische Waffenschau vor dem Brandstodl in Dürnsricht statt. Von 12 bis 17 Uhr spielen beim Kameradschaftsnachmittag die Höglinger Buam im Brandstodl. Ab 17.30 Uhr stellen sich die Vereinsabordnungen am Sportplatz auf und um 18 Uhr marschieren sie mit der Jugendblaskapelle Fensterbach zur Urkundenübergabe. Um 19.30 Uhr beginnt der Herbsttanz mit Barbetrieb, für Musik sorgen die Südwind Buam. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.