SPD: Die Geehrten
Hintergrund

Weiden. (hcz) Für langjährige Mitgliedschaft zeichnete die SPD Weiden-Ost eine ganze Reihe von Mitgliedern aus: Stadtrat Dr. Mattias Loew ist 15 Jahre dabei, ebenso Wilfried Nuißl und Oliver Sittl. Für 20-jährige Treue wurden Georg Seitz und Markus Völkl geehrt, Rudolf Helm für 30 Jahre. Martha Ertl, Inge Gabisch und Ursula Walczok sind seit 35 Jahren bei den Genossen, Johann Völkl gar seit 50 Jahren. Vorsitzender Horst Fuchs, der seit 2007 im Vorstand mitwirkt und den Ortsverein seit 2009 führt, bekam aus den Händen von Alt-Stadtrat Wilhelm Moser die Urkunde für 25-jährige Treue zur SPD.

Leute Tagesmütter sind gefragt

Weiden-Neustadt. (rdo) Frauen und Männer, die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und fördern möchten, können sich in der Tagespflege einbringen und qualifizieren. Sie erhalten neue berufliche Perspektiven und sind selbstständig in ihrer Arbeitsgestaltung. Darüber informierten Susanne Kick und Ulrike Prucker-Pöllath von den Tagespflegevermittlungen in den Jugendämtern Weiden und Neustadt bei einem Vortragsabend im Maria-Seltmann-Haus.

Die für die Tätigkeit nötige Pflegeerlaubnis werde erst nach der Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses, einer ärztlichen Bescheinigung, nach einem Erste-Hilfe-Kurs am Kleinkind und einer Eignungsfeststellung durch das Jugendamt erteilt. Für Personen ohne Vorkenntnisse gibt es einen Qualifizierungskurs an der Volkshochschule. Die Vergütung richtet sich nach dem zeitlichen Umfang der Betreuung und der Kinderzahl.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.