Sprachzertifikat für Kindergarten St. Josef
Wort und Welt erschließen

Weiden.(ann) Martina Schöninger vom Jugendamt belohnte den Kindergarten St. Josef für die erfolgreiche Teilnahme am Sprachberaterprogramm der Bayerischen Staatsregierung: Sie überreichte den Mitarbeitern ein Zertifikat. In 115 Stunden hatte die Sprachberaterin Rosemarie Wittmann die Mitarbeiterinnen des Kindergartens geschult.

Die Sprachberatung ist ein fachliches Coaching für das pädagogische Personal im Hinblick auf Sprachförderung für alle Kinder. So gestalteten die Erzieherinnen und Pflegerinnen die Leseecken neu. Mit neuen Sofas, Büchern und CD-Playern mit Hörspielen und Liedern sind die Leseplätze in jeder Gruppe gut besucht. Viele Eltern erklärten sich bereit, als Lesepaten Geschichten vorzulesen. In der Projektwoche "Ich freu' mich auf die Schule" richtete das Personal ein Klassenzimmer ein.

Weitere Projekte folgten: Eine türkische Mutter las zusammen mit dem Team aus einem deutsch-türkischen Bilderbuch vor. Eltern übersetzten das Lied "Ich wach auf am Morgen mit der Sonne im Herzen" in ihre Muttersprache und so sangen die Kinder das Lied im Morgenkreis auf Französisch, Englisch, Italienisch oder Russisch. Aber auch an die Eltern wurde das Thema Sprache herangeführt: Zum Elternabend "Sprache schmeckt" wurde ein multikulturelles Buffet aufgebaut. Kirchenpfleger Ferdinand Meier freute sich für den Träger des Kindergartens über die erfolgreiche Teilnahme des Teams.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2011 (8710)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.