SpVgg SV II muss am Drücker bleiben

(otr) Am Donnerstag (18.30 Uhr) daheim im "Sparda-Bank-Stadion" gegen den ATSV Pirkensee/Ponholz, am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellendritten SpVgg Pfreimd - der SpVgg SV Weiden II stehen an diesem Doppelspieltag wichtige und gleichermaßen schwere Spiele ins Haus. Gleiches gilt aber auch für den jeweiligen Gegner, denn sowohl der ATSV als auch Pfreimd haben selbst nichts zu verschenken.

Der Donnerstagabend wird zeigen, ob der 2:0-Heimsieg über den SV Kulmain wirklich etwas wert war. Zumindest gegen Pirkensee/Ponholz müssen weitere drei Punkte eingefahren werden. Schließlich zählen auch die Gäste zum Kreis der Mannschaften, die in Sachen Klassenerhalt bangen müssen. Trainer Sepp Schuderer greift immer dann, wenn es eng wird, auf die Dienste des 41-jährigen Routiniers Mohamed Badreddin Hedider zurück. Der hat nicht nur bei der 1:3-Hinspielniederlage der Weidener in Pirkensee eine entscheidende Rolle gespielt, sondern am letzten Sonntag gegen den FC Amberg II mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg eine seit fünf Spieltagen anhaltende Negativserie seiner Mannschaft beendet. Pirkensee/Ponholz hat nur einen Zähler mehr als die Weidener auf dem Konto.

Mit einem Heimsieg könnte die SpVgg SV II also an den Gästen vorbeiziehen und am Sonntag deutlich gelassener die Fahrt zum Tabellendritten SpVgg Pfreimd antreten. Die Pfreimder dürfen sich keine Blöße geben, da sie ansonsten Gefahr laufen den Kontakt zum SV Schwarzhofen und damit den Kampf um den zweiten Tabellenplatz zu verlieren. Im Hinspiel schrammte Pfreimd beim 2:2 um Haaresbreite an einer Niederlage vorbei. Die damals noch auf Rang zwei liegenden Gäste glichen nach eklatanten Abwehrfehlern der Weidener deren 2:0-Führung aus und holten einen glücklichen Punkt. Maximilian Schreyer erzielte damals die Führung für die SpVgg SV, wechselte in der Winterpause nach Pfreimd und will jetzt gegen seine ehemaligen Mannschaftskameraden wieder treffen. In die zuletzt gegen Kulmain erfolgreiche Mannschaft wird Mbunga-Kevin Basala nach überstandener Verletzung zurückkehren.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.