SpVgg SV Weiden eröffnet 16. Bayernliga-Spieltag
Tabellenspitze wieder in Sichtweite

Mit einem Flutlicht-Heimspiel eröffnet die SpVgg SV Weiden am Freitag um 19 Uhr die 16. Runde in der Bayernliga Nord. Zu Gast ist dann der Sport-Club aus Eltersdorf. Nach vier Siegen am Stück geht die Elf von Trainer Tomas Galasek entsprechend selbstbewusst in die Partie und will ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fortsetzen.

Der holprige Saisonstart des aktuell Tabellensiebten ist längst vergessen und der Blick wieder in Richtung der Tabellenspitze gerichtet. Die Gäste aus Mittelfranken rangieren derzeit auf Tabellenplatz elf und rissen in dieser Spielzeit auswärts noch keine Bäume aus. Neben drei Pleiten sind erst vier Punkteteilungen notiert, so dass die Mannschaft von Trainer Hendrik Baumgart noch auf den ersten Dreier auf fremdem Terrain wartet. Immerhin gab es am letzten Spieltag gegen den FC Eintracht Bamberg einen 2:1-Erfolg. Damit wurde der Abstand zu den Relegationsplätzen vergrößert.

Spitzenspiel für Eichstätt

Der Ex-Weidener Miloslav Janovsky trainiert derzeit die Mannschaft der Stunde. Die SpVgg Bayern Hof ist seit sechs Partien ungeschlagen und feierte dabei zuletzt fünf Siege in Serie. Somit liegen die Oberfranken vor dem Gastspiel des SSV Jahn Regensburg II nur mehr drei Zähler hinter dem Tabellenzweiten VfB Eichstätt. Die Oberbayern, die lange Zeit das Bayernliga-Tableau anführten, haben etwas von ihrer Konstanz eingebüßt. Zwei Siege und zwei Niederlagen aus den letzten vier Partien bedeuteten den Verlust der Tabellenführung. Und im Spitzenspiel des 16. Spieltags droht neues Ungemach. Der SV Seligenporten will als Tabellendritter auf eigenem Platz nach Punkten gleichziehen.

Nur zwei Siege aus den letzten acht Spielen stehen für den ASV Burglengenfeld zu Buche. Die Bösl-Truppe geriet dadurch gefährlich nah an die Abstiegszone. Im Heimspiel gegen den Tabellenachten SC Feucht sollte der sechste Saisonsieg gelingen, ansonsten verschärft sich die Lage weiter.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Lea (13790)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.