Stadtführung mit dem Heimatpfleger
Hirschau

Hirschau. (u) Die Sanierungsmaßnahmen in der Hirschauer Innenstadt sind in absehbarer Zeit abgeschlossen. Der CSU-Ortsverband und seine Arbeitsgemeinschaften nehmen dies zum Anlass, die Bevölkerung für Freitag, 13. November, um 16 Uhr zu einer rund einstündigen Stadtführung mit Heimatpfleger Sepp Strobl einzuladen. Er wird insbesondere die Veränderungen im Marktplatzbereich erläutern und einige besondere Fundstücke zeigen, die im Verlauf der Baumaßnahmen ans Tageslicht gekommen sind. Nach der Führung geht es zu einem gemütlichen Beisammensein in das Gasthaus Weich. Dort stehen Bürgermeister Hermann Falk und die Mitglieder der CSU-Stadtratsfraktion als Gesprächspartner zur Verfügung.

Die Bevölkerung kommt zu Wort

Hirschau. (waj) Die Stadt Hirschau lädt in den verschiedenen Gemeindeteilen zu Bürgerversammlungen ein: morgen um 19.30 im Feuerwehrhaus in Massenricht für Massenricht, Ober- und Untersteinbach; am Freitag, 13. November, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Krondorf für Steiningloh, Urspring, Krondorf und Burgstall; am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Ehenfeld für Ehenfeld; am Dienstag, 24. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Linde für Krickelsdorf. Die Bürgerversammlung für die Stadt Hirschau selbst ist am Freitag, 20. November, um 19.30 Uhr im Schloss-Keller. Auf der Tagesordnung stehen jeweils ein Bericht des Bürgermeisters über aktuelle Themen der Kommunalpolitik sowie eine Aussprache. Dabei werden auch Empfehlungen und Vorschläge zur Behandlung im Stadtrat entgegengenommen.

Martinsfeier in St. Antonius

Hirschau. (u) Erzieherinnen, Kinder und Elternbeirat der St.-Antonius-Kindertagesstätte laden die Bevölkerung für heute zu ihrer Martinsfeier ein. Sie findet ab 17 Uhr in der Außenanlage des Kindergartens an der Kolpingstraße statt. Nach dem Laternenumzug durch das Gartengelände und einem kurzen szenischen Spiel sorgt der Elternbeirat unter Regie seiner Vorsitzenden Jenny Gradl für die Bewirtung mit Glühwein, Punsch, Wienerln und gebackenen Martinsgänsen.

Im Laternenzug durch Innenstadt

Hirschau. (u) Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und den Eltern feiern die Kinder der Krippe und des Kindergartens St. Wolfgang heute den Namenstag des heiligen Martin. Das Fest beginnt um 16.15 Uhr mit einer Andacht in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Dann ziehen die Kinder mit ihren Laternen singend durch die Innenstadt zum Kindergarten an der Georg-Schiffer-Straße. Dort können sich alle mit Martinsherzen und Punsch stärken.

Ein Firmlingstag

Hirschau. (u) Alle Firmlinge aus den Pfarreien Mariä Himmelfahrt Hirschau und St. Michael Ehenfeld treffen sich am Samstag, 14. November, von 9 bis 12 Uhr im Pfarrheim an der Kolpingstraße. Mitzubringen sind Schreibzeug, Kleber, ein Foto von sich selber im Passbild-Format und eine Bibel. Die Teilnahme ist für alle Pflicht, die im Mai das Sakrament empfangen möchten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.